Besuchen sie Trache Werbemittel Dresden bei Facebook
 Telefon: (03 51) 2 56 14 64 | Funk: 01 72 - 3 50 24 24
 Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung 
.
Referenzen
Partner

 

Magnetfolien

Für kurzfristige und wechselnde Fahrzeugbeschriftungen eignen sich besonders Magnetfolien mit hoher Haftkraft. Diese werden mit Folieschrift oder Digitaldruck gestaltet.
Bevorzugte Maße: 600 x 300, 600 x 250- passen an vielen Fahrzeugtüren.

Bitte beachten sie unser nachfolgendes Merkblatt!



Merkblatt für den ordnungsgemäßen Gebrauch von Magnetfolien >>> Download als *.pdf

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Magnetfolien haben und zur Vermeidung von Schäden, sind folgende Hinweise unbedingt zu beachten.

1.  Vor dem Auflegen des Magnetschildes muss die Auflagefläche absolut trocken, sauber und staubfrei sein.

2.  Magnetschilder müssen flach gelagert werden. Ein Knicken, Falten oder Zusammenrollen kann die Verwendbarkeit erheblich einschränken bzw. vermindern. Sollte dennoch einmal ein Zusammenrollen erforderlich sein, so muss die bedruckte oder gestaltete Vorderseite stets außen liegen.

3.  Das vollflächig aufzulegende Magnetschild muss eben sein und darf keine „Eselsohren“ aufweisen.

4.  Magnetschilder nicht um scharfkantige Knickungen, Zierleisten und dergleichen herumlegen.

5.  Magnetschilder müssen vor jedem Waschgang (manuell oder in einem Automaten) abgenommen werden.

6.  Sehr starke Lackschichten oder Spachtelstellen an den Auflageflächen schränken die Verwendbarkeit unter Umständen erheblich ein. Bitte prüfen Sie in jedem Fall, ob das dafür vorgesehene Schild geeignet ist. Gegebenenfalls sollte eine stärkere Magnetfolie eingesetzt werden.

7.  Magnetfolien sind auf der Magnetseite schutzversiegelt. Bei sommerlichen und unterschiedlichen Außentemperaturen sowie bei mehrtägigem Anhaften der Folien an der Kfz-Karosserie entsteht zwischen denselben Schwitzwasser. Hierdurch kann unter Umständen ein Verkleben mit dem Autolack stattfinden. Zur Vermeidung derartiger Gefahren, sind Magnetschilder während der Nacht oder des Nichtgebrauches zu entfernen. Tagsüber soll das Magnetschild wenigstens einmal abgenommen und wieder angesetzt werden.

ACHTUNG! Bei Metallic-Lackierung und neuer Lackierung ist die Magnetfolie und die Auflagefläche täglich zu reinigen und trocken zu halten.

8.  Das Reinigen der Magnetfolie nur mit Wasser vornehmen. Auf keinen Fall darf die Reinigung mit Lösungsmittel oder lösungsmittelhaltiger Flüssigkeit erfolgen. Je nach Temperatur soll die Reinigung mindestens einmal pro Woche, im Hochsommer alle zwei Tage, vorgenommen werden.

Wir wünschen Ihnen mit Ihren neuen Magnetfolien einen guten und flexiblen Werbeeffekt.

Publiziert am: Dienstag, 04. Januar 2011 (10163 mal gelesen)
Copyright © by Werbemittel Werner Trache

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]